Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

KomServ - Interkulturelle Schulung

Förderinstitutionen:

Logoleiste Förderinstitute KomServ

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations-und Integrationsfonds kofinanziert gemäß der Delegierten Verordnung Nr. 1048/2014 sowie der Durchführungsverordnung Nr.1049/2014.

Kommunaler Beratungsservice Niedersachsen

KomServ V hat in seiner Laufzeit vom 01.11.2020 bis zum 30.09.2022 folgende Zielsetzungen: 

  • Konzeption und Planung eines modularen Fortbildungsprogramms zur/zum Diversity-Trainer*in
  • Erprobung des Konzepts mit der Ausbildung von 16 neuen Trainer*innen
  • Verschriftlichung und Veröffentlichung des Ausbildungskonzeptes

 

 

Der Ausbildungsablauf umfasst dabei mindestens 200 Zeitstunden sowie einen Praxisanteil von 2 x 8 h Seminar je Teilnehmer*in

Modul 1: „Diversität & Interkulturelle Kompetenz“

Modul 2: „Moderationstechnik & Seminargestaltung“

Modul 3: „Demokratische Grundhaltung & Integrationsarbeit“

Modul 4: „Praxismodul“

Modul 5: „Reflexion & Auswertung“


Für nähere Auskünfte zum Ausbildungsablauf kontaktieren Sie uns gerne!

Flyer KomServ